„Man kann das Leben nur rückwärts verstehen, aber leben muss man es vorwärts“ - Søren Aabye Kierkegaard

Viele träumen davon, endlich in Pension zu gehen. Doch das Lebensmodell, nach einem langen, anspruchsvollen Arbeitsleben die letzten Jahre zum Ausruhen zu nutzen, hat seine allgemeine Gültigkeit verloren. Wer heute in die „Dritte Lebensphase“, die Zeit nach dem Berufsleben, eintritt, hat erfreulicherweise meist noch viele kostbare Jahre in körperlicher und geistiger Frische vor sich.

Doch nur Wenige wissen genau, wie sie diese Zeit ausfüllen werden.  Die Mehrheit der Menschen, die aus dem Berufsleben ausscheiden, tut sich schwer, die gewonnene Freiheit dauerhaft mit Sinn und Freude zu füllen. Die Zeit scheint ungenutzt zu verrinnen, Alltagsbeschäftigungen bringen nicht die erwünschte Erfüllung.

Mein Angebot richtet sich an „ACTIVE AGERS“ - Menschen, die sich auf den Ruhestand bewusst vorbereiten wollen und an jene, die bereits in Pension sind und zu deren lustvoller Gestaltung noch Impulse brauchen.

 

J.W. Goethe bringt es auf den Punkt:

„Älter werden heißt, selbst ein neues Geschäft antreten. Alle Verhältnisse ändern sich, und man muss entweder zu handeln ganz aufhören oder mit Willen und Bewusstsein das neue Rollenfach übernehmen.“

Kostenloses E-Book downloadenEndlich in Pension - und was dann? - "10 Tipps, wie Sie den Übergang gut meistern"

Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse und Ihre persönlichen Daten ein. Sie melden sich damit zum Newsletter an. Im darauffolgenden Schritt können Sie gerne das E-Book downloaden!